Workshop "Kompetent gegen rechte Sprüche! - ein Handlungs- und Argumentationstraining"

Datum: 10.11.2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr - ca. 18 Uhr
Ort: EMS Tagungsraum Vogelsangstraße 66A 70197 Stuttgart

Auch in der Eine Welt-Arbeit und im entwicklungspolitischen Kontext ist es wichtig, dass wir wissen wie wir auf die zunehmende Hetze von Rechts souverän reagieren können.

Was tun gegen abwertende Parolen im Alltag? Das Handlungs- und Argumentationstraining informiert über und sensibilisiert für menschenverachtende Einstellungen, Diskriminierung und ungleiche Chancen in der Gesellschaft. Das Training vermittelt Strategien für zivilcouragiertes Verhalten in der Konfrontation mit rechten Parolen und Vorurteilen und bietet Raum, um diese einzuüben.

Das Training richtet sich an Engagierte in der Eine Welt- und Nachhaltigkeitsarbeit. Rollenspiele, interaktive Workshop-Elemente und Vortragseinheiten wechseln sich ab. Das Training wird vom DEAB im Rahmen des Projekts Diversity in Unity organisiert und von 2 Referierenden des Team meX der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt. Die Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich. Dazu bitte eine formlose E-Mail an: gabriele.radeke*@deab.de


Termin: Samstag, 10.11.2018, 10:30 - ca. 18 Uhr.

Ort: EMS Tagungsraum, Vogelsangstraße 66A, 70197 Stuttgart

Kosten: 30 € (15 € ermäßigt) inkl. Verpflegung


Hinweis: Die Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich. Dazu bitte eine formlose E-Mail an: gabriele.radeke*@deab.de

zurück