DiU Kongress 2018: Eine-Welt macht sich fit für die Migrationsgesellschaft!

Datum: 01.12.2018
Uhrzeit: 10 Uhr
Ort: Willi-Bleicher-Haus (Gewerkschaftshaus) Willi-Bleicher-Str. 20 70174 Stuttgart

Es ist eine Frage des demokratischen Grundsatzes der gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe, dass Menschen unabhängig ihrer „Herkunft“, ihres Aussehens oder anderer zugeschriebener Merkmale in der Eine-Welt Arbeit partizipieren können. Denn Vielfalt ist eine Stärke. Oft wird diese Vielfalt bereits positiv gelebt, aber es gibt  immer noch sehr viel zu lernen, um z.B. Barrieren für migrantische Beteiligung in der Entwicklungspolitik klar zu benennen und gemeinsam zu überwinden. 


Gemeinsam mit entwicklungspolitisch aktiven migrantischen Organisationen aus Baden-Württemberg (derzeit Afrokids International, Clean Africa, Ndwenga und Sompon Social Service) laden wir die Baden-Württembergische Eine-Welt und alle entwicklungspolitisch aktiven Menschen zu einem Kongress der besonderen Art ein: 

1.12.2018 im Willi-Bleicher Haus in Stuttgart: "Diversity in Unity. Eine-Welt macht sich fit für die Migrationsgesellschaft!"


In einem partizipativen Prozess mit migrantischen Organisationen werden wir 2018 ein Trainingsprogramm entwerfen, anhand dessen wir uns einen Tag lange intensiv fit für die Migrationsgesellschaft machen werden! In einer Mischung aus Theorie und Praxis können wir erlernen, was wir ganz konkret tun können, um differenzfreundlich und gleichzeitig diskriminierungskritisch arbeiten zu können. 

zurück