Auftaktveranstaltung zur Vorstellung der digitalen Version des Ökologischen Fußabdrucks

Datum: 16.04.2021
Uhrzeit: 15:00 - 16:00
ICS/iCal: Event speichern

Noam Chomsky warnt: Wenn wir nicht bald etwas an unserer Lebensweise ändern und noch länger wegschauen, ist die Welt bald nicht mehr zu retten. Es wird immer wärmer und der Klimawandel schreitet voran. Hinzu kommen globale Ungerechtigkeiten, die durch die
aktuelle Pandemie nur noch mehr verstärkt werden. Aus diesen Gründen ergibt sich die Dringlichkeit und Wichtigkeit politischen Handelns und die Veränderung des Konsumverhaltens. Dabei können alle von uns etwas für diesen Wandel tun.
Mit dem Ökologischen Fußabdruck kann jede und jeder schauen wie nachhaltig sie oder er lebt und wo noch Handlungsbedarf besteht.


Wir möchten alle einladen, die Interesse haben zu erfahren:
- Was ist der ökologische Fußabdruck?
- Wie kann man den digitalen ökologischen Fußabdruck machen?
- Welche Tipps und Anregungen es gibt nachhaltiger zu Leben?


Hier können Sie schon einmal reinschnuppern, um zu erfahren, was es mit dem ökologischen Fußabdruck auf sich hat: https://youtu.be/nx2ci90mtik
Anmeldung bis zum 12. April an Elena Muguruza: elena.muguruza*@deab.de

Datum: 16. April 2021
Uhrzeit: 15:00 – 16:00 Uhr
Format: Virtuelle Veranstaltung mit Zoom

Einladung als PDF