WIR für FAIRänderung! - Wettbewerb 2018

Rückblick: Der Jugendwettbewerb für mehr weltweite Fairness

Worum ging es?

Klamotten, Essen, Smartphone, … auf dem langen Weg der Produkte von der Herstellung bis zu uns geht es für Menschen und Umwelt nicht immer fair zu: Geringe Löhne, ausbeuterische Kinderarbeit und Umweltzerstörung sind in globalen Lieferketten keine Seltenheit.

Welche Alternativen gibt es für eine Welt, in der alle gut leben können? Überall setzen sich Menschen für mehr Gerechtigkeit ein – an Schulen, in Kirchengemeinden und in Kommunen. 2018 wurde der Jugendwettbewerb für mehr weltweite Fairness ausgeschrieben und zahlreiche Jugendliche haben sich mit ihren Projekten beworben.

Am 12. Juli 2018 wurden die vier Preisträger des Jugendwettbewerbs „WIR für FAIRänderung“ offiziell im Rahmen des diesjährigen 8. Jugendforums der Stiftung für Entwicklungszusammenarbeit (SEZ) im Europapark in Rust ausgezeichnet.

Weiterlesen: Bericht über die Preisverleihung und die Preisträger*innen