Weltgarten: Erstes Vernetzungstreffen der Gruppen in Heilbronn

Das erste Treffen interessierter Gruppen und Initiativen aus der Region fand am 18. September 2018 im „fresh“ in Heilbronn statt. Insgesamt kamen Vertreter*innen von neun Gruppen bzw. Initiativen, um sich über das Projekt WELTGARTEN und mögliche Kooperationen zu informieren.

Gabi Radeke erzählte zu Beginn die Historie des Projekts WELTGARTEN auf der BUGA in Heilbronn. Im Anschluss stellte Karin Wirnsberger anhand einer Powerpoint-Präsentation (Download siehe unten) den aktuellen Stand der Planungen vom WELTGARTEN-Projekt auf der BUGA 2019 vor.

Bei der gemeinsamen Diskussion rund um die Umsetzung des Projektes WELTGARTEN gab es viele tolle Impulse für die Umsetzung vom WELTGARTEN und Ideen, welche Beiträge die regionalen Gruppen und Initiativen leisten können. Denn die Vernetzung der regionalen Gruppen ist ein wichtiger Projektbaustein, der auch noch nach 2019 wirken soll.

Bei der Organisation und Durchführung des ersten Vernetzungstreffens wurde das WELTGARTEN-Team von Heide Öchslen (Eine Welt-Regionalpromotorin) und von Bärbel Sticher (Weltladen Heilbronn) unterstützt. Herzlichen Dank dafür!