Einladung zum Praxisworkshop „Digitales Engagement für Einsteiger*innen“

Viele Ihrer Aktionen sind ausgefallen und Sie suchen eine alternative Möglichkeit um Menschen für entwicklungspolitischen Anliegen zu begeistern? Alle reden jetzt von Instagram und Sie fragen sich, wie Sie das für eure Arbeit nutzen könnt? Wer bisher auf Social Media Plattformen zwar mitgelesen, aber noch nichts selbst gepostet hat, ist in diesem zweiteiligen Online-Workshop richtig: Im ersten Teil schauen wir uns an, wie wir entwicklungspolitische Anliegen für Soziale Netzwerke aufbereiten müssen und was einen guten Post ausmacht. Er befähigt dazu eigene Posts oder Tweets zu verfassen. Im zweiten Workshop-Teil besprechen wir eine Auswahl Ihrer Praxisversuche und lernen gemeinsam, welche Stolpersteine wir vermeiden können.

Teil 1   am 09. März, 18 bis 20 Uhr
Teil 2   am 17. März, 18 bis 20 Uhr

Referentin:  Michaela Zischek koordiniert die Fachstelle Social Media und Digitalisierung in der Eine Welt-Arbeit bei der arbeitsgemeinschaft der eine welt-landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl).  

Die Teilnahme ist kostenlos.

Information und Anmeldung bis Montag, 01. März 2021:
Martin Lang
martin.lang@deab.de
Tel. 0176-41065932