14 Leben unter Wasser

Wieviel Plastik aus Baden-Württemberg landet  über Neckar und Rhein in den Meeren? –Die etwas andere Hafenrundfahrt in Mannheim

Der Coffee to go und der Salat in der Plastikbox gehören auch zu Ihrem Alltag? Was passiert eigentlich mit all diesen Verpackungen? Jahr für Jahr gelangen mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll in unsere Meere - mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt. Wieviel davon wandert auch über Rhein und Neckar in die Weltmeere?
Genießen Sie im Abschluss an die Fahrt einen bio-fairen Imbiss – plas­tikfrei – und diskutieren Sie mit uns darüber, wie wir den Verpackungs­müll aus unserem Alltag verbannen können!


Mit an Bord:

Staatssekretär Dr. André Baumann (Ministerium für Umwelt, Klima, Energiewirtschaft), Andrea Schwarz und Mannheimer Gemeinde­rätin Elke Zimmer (beide MdL Bündnis 90/Die Grünen), Claudia Duppel (Geschäftsführerin DEAB e.V.) sowie Nadine Schubert (Spiegel-Bestsel­lerautorin „Besser leben ohne Plastik“)

Veranstaltungsort und -datum:
21. Juli 2018, 15:00 - 17:30 Uhr, Abfahrt an der Anlegestelle Kurpfalzbrücke (Cahn-Garnier-Ufer).
Hafenrundfahrt 15:00 - 16:30 Uhr und danach plastikfreier bio-fairer Imbiss auf dem Schiff). Fahrkarten (inkl. Imbiss): 12,50 Euro, online bestellbar unter www.kurpfalz-schiffahrt.de oder unter kurpfalz@online.de
In Kooperation mit dem Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.

Flankierend zur Veranstaltung am 21.Juli wird die Begleitausstellung "17 Ziele an 17 Orten - Die Globalen Nachhaltigkeitssziele in Baden-Württembergvom 4.-25.Juli 2018 in der Zentralbibliothek der Stadtbibliothek im Stadthaus Mannheim zu sehen sein.

In Kooperation mit dem Eine-Welt-Forum Mannheim

Alle Informationen auch zum Download auf dem Veranstaltungsflyer.

Für die Veranstaltung verantwortliche Eine Welt-Promotorin: Gabriele Radeke, Fachpromotorin für Information, Beratung und Qualifizierung