Südzeit 88: „Wir tun was!“

März 2021

Viele Menschen engagieren sich für eine gerechte Welt. Ist ihr Engagement mehr als nur „Pillepalle“? Was sagt die Wissenschaft und wie bewerten große Geldgeber das zivilgesellschaftliche Engagement? Südzeit hat nachgefragt

 

Zum Schwerpunktthema:

  • Wir tun was: Erfahrungsberichte von Engagierten rund um die Welt
  • Die Geldgeber: Warum finanzieren sie entwicklungspolitisches Engagement?
  • Die Weltläden: Aktiv undsolidarisch in der Krise
  • Blick der Wissenschaft: Wie erfolgreich ist entwicklungspolitisches Engagement?
  • Der Faire Handel und die Transformation: „Wir müssen radikaler werden!“

 

Weitere Themen:

  • Kongo: Appell des Friedensnobelpreisträgers Dr. Denis Mukwege
  • Asylpolitik: Haben wir Platz?
  • Was zu beweisen war: Das Interkulturelle Promotor*innen-Programm stärkt das Miteinander
  • Was war Ihr größter Coup? Fragen an die HipHop-Band Zweierpasch
  • Nachgefragt: Kann ein Film die Welt verändern?
  • Forderungen zur Landtagswahl 2021: Machen Sie die Welt gerechter!
  • Stärkendes Grießmus aus Afghanistan: Suji Halwa

 

 

…. und viele weitere Informationen rund um globale Gerechtigkeit

 

Lesen Sie Südzeit unterm blühenden Apfelbaum, auf der sonnigen Terrasse oder unter klarem Sternenhimmel. Egal wo: Lassen Sie sich inspirieren und empfehlen Sie uns weiter.

Sie kennen Südzeit noch nicht? Dann lernen Sie uns kennen! Hier gibt es Informationen: www.suedzeit.de