Oikocredit-Krötenwanderung am Weltgarten-Stand  

40 Tage lang hat das Stuttgarter Oikocredit-Team die Gelegenheit genutzt, sich am Weltgartenstand des DEAB auf der Bundesgartenschau in Heilbronn zu präsentieren. Mit großem Erfolg!

Mit der Unterstützung von rund 20 Ehrenamtlichen aus eigenen Reihen sind sie mit über 2.000 Besucher*innen ins Gespräch gekommen, haben Papierkröten gebastelt, gerätselt, gespielt und manchmal auch heiß diskutiert. Denn nur allzu oft herrschte rund um das Thema „nachhaltige Geldanlage“ völlige Unwissenheit.

Die Tatsache, dass die Finanzwirtschaft unsere Wirtschaft bestimmt, und dass wir mit unserer Geldanlage durchaus Einfluss darauf nehmen können, welche Unternehmen wachsen, war vielen BUGA-Besucher*innen nicht bewusst. Doch leider sind unsere „Kröten“ häufig im Dienst von Umweltzerstörung, Rüstung oder Ausbeutung unterwegs. Dabei könnte das Ersparte auch für eine gute Sache wirken. Wie z.B. wenn es bei Oikocredit angelegt wird und soziale Unternehmen in Entwicklungsländern finanziert.

Der Oikocredit Förderkreis Baden-Württemberg e.V. ist DEAB-Mitglied. Mehr dazu unter www.baden-wuerttemberg.oikocredit.de