Aktuell

|

Einladung zum landesweiten Kulturwettbewerb "Aller Welt Bühne" 2018

Ausgelobt wird im Rahmen der Messe FAIR HANDELN vom 5.-8. April 2018 der Wettbewerb für Bühnendarbietungen einzelner Künstler und Künstlerinnen (Laien...

|

Faire Kaffeepause mit Burundi-Kaffee im Landtag

Landtagsabgeordnete bekennen sich während der „Fairen Kaffeepause“ am 27. September im Landtag zum Fairen Handel. Im Mittelpunkt der Veranstaltung von...

|

Globaler Filmherbst in ländlichen Regionen 2017

Im Oktober und November präsentieren Kinos und Bildungsveranstalter in rund 20 kleineren baden-württembergischen Kommunen ausgesuchte...

|

Posterwettbewerb „Augen auf – Armut im Blick!“ in und um Ulm

„Keine Armut“ heißt eines von 17 Zielen der Vereinten Nationen (UN), das alle Länder dieser Welt bis zum Jahr 2030 erreichen wollen. Doch was heißt...

|

DEAB fordert Messe Stuttgart zur Kündigung der Militär- und Waffentechnikmesse ITEC auf

In einem Schreiben an Bürgermeister Föll fordert der DEAB-Vorstand den Aufsichtsrat der Messe Stuttgart auf, den Vertrag mit der Militär- und...

|

Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke legt Positionspapier zu verantwortlicher Beschaffung vor

Die öffentliche Beschaffung ist ein Schlüsselfaktor für eine nachhaltige Entwicklung. Zum einen verfügt die öffentliche Hand mit einem Anteil von...

|

Die neue Südzeit ist da: Süße Früchte

Warum schließen sich Menschen aus aller Welt zu einer Kampagne zusammen, in der sie fordern: „Make Fruit Fair!“? Südzeit stellt die Kampagne in den...

|

Fairer Handel trifft Politik zum Kochduell

„Fairer Handel schafft Perspektiven”, so lautet das Motto der diesjährigen Fairen Woche, in deren Rahmen sich Nzimbu Mpanu-Mpanu-Plato ...

|

Entwicklungspolitischer Wahlcheck der agl

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) die fünf großen Parteien...

|

Promotor*innen in Klausur

Am 13. und 14. Juli 2017 haben sich die Eine Welt-Fach- und Regionalpromotor*innen aus Baden-Württemberg und Vertreter*innen ihrer...