Empowerment-Training für Migrant*innen

Datum: 24.11. – 25.11.2017
Uhrzeit: 9 bis 19 Uhr
Ort: Landesakademie für Jugendbildung, Malersbuckel 8, 71263 Weil der Stadt

Am 24. und 25. November 2017 veranstalten wir ein „Empowerment-Training“.

Das Training richtet sich in an Migrant*innen und people of colour aus DEAB-Mitgliedsgruppen sowie Migrant*innen, die in Baden-Württemberg im entwicklungspolitischen Bereich aktiv sind. In einem geschützten Raum wird die Möglichkeit bestehen, sich auszutauschen, über Alltagsrassismus zu sprechen und voneinander zu lernen.

Das Training wird von sehr erfahrenen Trainer*innen von Phoenix e.V. angeleitet. Nähere Informationen zum Konzept und Trainingsansatz finden Sie auf der Website von Phoenix e.V.

Hinweis: Die Teilnahmegebühr für das Training (inkl. Unterlagen, 1 x Übernachtung und Verpflegung für beide Tage) beträgt 30 €. Diese Gebühr ist auch bei Nicht-Inanspruchnahme der Unterkunft zu entrichten. Wir empfehlen außerdem, in der Tagungsstätte zu übernachten, um möglichst viel von dem Training profitieren zu können. 

Ort: Landesakademie für Jugendbildung, Malersbuckel 8, 71263 Weil der Stadt. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern mit Etagen-WC/Dusche

Es gibt insgesamt 15 Plätze – Daher ist zu erwarten, dass das Training schnell voll sei wird. Eine frühe Anmeldung per E-Mail ist daher sehr zu empfehlen: ajit.thamburaj*@deab.de

 

 

zurück