Sechstes Treffen des Forums Nachhaltige Beschaffung BaWü am 13. April in Stuttgart

DEAB und Werkstatt Ökonomie laden ganz herzlich ein zum nächsten (sechsten) Treffen des Forums Nachhaltige Beschaffung Baden-Württemberg am Mittwoch, den 13. April 2016, von 10 bis 13 Uhr im Stuttgarter Rathaus.

Auf der Tagesordnung stehen wieder einige sehr spannende und aktuelle Themen, unter anderem:

  • Updates & Tour de Table: Was gibt es Neues?
  • Agenda 2030 – nachhaltige Entwicklung auf kommunaler Ebene gestalten!
    Simone Pflaum, Stadt Freiburg, Leiterin der Stabsstelle Nachhaltigkeitsmanagement
  • Neu beim Kompass Nachhaltigkeit für Beschaffungsverantwortliche: Gütezeichen finden und vergleichen
    Saskia Anders, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Gemeinderating – globale Verantwortung in Schweizer Kommunen. Ein Modell für Baden-Württemberg?
    Katja Schurter, Solidar Suisse, Zürich
  • MenschenWürdiges Gedenken – Materialangebot für die öffentliche Sensibilisierung
    Uta Umpfenbach und Uwe Kleinert, Projekt „Mehr Recht als billig“

Teilnehmende melden sich bitte unbedingt bis 1. April per E-Mail an bei uwe.kleinert@woek.de.