Referent*innen


Elke Elwert

Diplom Pädagogin
72760 Reutlingen
Telefon 0152 / 24036045
elwert-el*@web.de

Download: Informationen über das Themenangebot 5 MB


Werner Gebert

Banweg 14
72131 Ofterdingen
Telefon 07473 / 959898
Telefax 07473 / 959894
euw.gebert@t-online.de

Vortragsangebote mit Diskussion:

  • Die Solidarische Ökonomie verlässt die Nische.
    Sie setzt Maßstäbe für ein menschengerechtes Wirtschaften.
    Konkrete Beispiele.
  • „Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt”.
    Einführung in die Studie
  • Die Zukunft für Deutschland: Erneuerbare Energie

Benötigt wird ein Tageslichtprojektor.
Honorar: € 50,- plus Fahrtkosten


Kinga v. Gyökössy-Rudersdorf

Nelken Str. 29
71384 Weinstadt
07151-6049604
khrudersdorf*@web.de

1. „Kann denn Mode Sünde sein?”

  • Wege unserer alte Kleider sowie Alternativen.
    Modeschau mit arabischen und afrikanischen Kleidern und Schmuck.
  • Baumwolle: Herstellung und Weiterverarbeitung / Chemie in Textilien.
  • Kleiderproduktion, Vorstellung der „Kampagne für Saubere Kleidung” (CCC)
    Mit DVD-Video und alternativer Liste zum Einkaufen

Zu allen drei Vorträgen brauche ich einen Overhead-Projektor.

2. „Gut leben anstatt viel haben?!”

Im Haushalt, Garten, Auto, Reisen, Spielzeug, Kleider, usw.Wie kann ich so leben, dass ich gut leben kann und trotzdem nicht zu viel verzichten muss?

3. „Gewalt auf unserer Haut”

Was bedeutet Gewalt und wie zeigt sie sich im täglichen Leben?Am Arbeitsplatz, im Altenheim, im Frauenhaus, im Missbrauch.Mit DVD-Film und mit Folien.

Honorar: 50 Euro sowie Erstattung der Reisekosten.
Beim Vortrag über Gewalt erbitte ich zusätzlich eine Spende für die Kinder im Frauenhaus.


Jürgen Menzel

Stuttgarter Straße 16
73430 Aalen
Telefon 07361 / 9751045
Mobil 0176 / 68275504
j.menzel*@deab.de

  • Für Schul- und Jugendarbeit:
    Globales Lernen und Gewaltprävention
  • Für Erwachsenenbildung:
    Interkulturelles Lernen und Konfliktmanagement
  • Für Institutionen:
    Interkulturelle Kompetenz, Konflikt- und Projektmanagement

Download: Weitere Informationen


Elena Muguruza

DEAB-Geschäftsstelle
Vogelsangstraße 62
70197 Stuttgart
Telefon 0711 / 2207977
Mobil 0176 / 29715718
elena.muguruza*@deab.de

  • Fairer Handel am Beispiel Bananen, Schokolade, Kaffee, Textilien
  • Menschenrechte, Umweltschutz, Soziale Bewegung und Bergbau in Peru

Downloads: Workshopangebote | Referenz


Odile Néri-Kaiser

odilenerikaiser*@gmx.de

Odile Néri-Kaiser ist professionelle deutsch-französische Märchen- und Geschichten-Erzählerin. Sie erzählt auf Französisch und/oder auf Deutsch, auf der Suche nach der universalen Bildersprache, der Sprache hinter den Sprachen. Sie kann sowohl mit Musikern auf der Bühne auftreten als auch auf einem Kissen im Kindergarten. Ihr Repertoire reicht von Natur-Märchen bis zu Geschichten aus der Migration, die sie im Rahmen von Erzählwerkstätten bei Menschen mit Migrationshintergrund gesammelt hat.

Außerdem bietet sie Workshops zu folgenden Themen an:

  • Lebendiges, freies Erzählen
  • Mehrsprachiges Erzählen
  • „Innere Landschaften” – Eindrücke in (inneren) lebendigen Bildern und in einer Geschichte ausdrücken

Download: Weitere Informationen


Enrique Zaragoza

Diplom-Sportwissenschaftler
Heidelberg
Mobil 0176 / 84157526
nachhaltigersport.com

Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen und Perspektivenwechsel durch Sport.

Themen:

  • Sport & Fair Trade,
  • Nachhaltigere Sportveranstaltungen,
  • Nachhaltigere Schulausflüge.

Ich biete:

  • Vorträge als Referent,
  • Workshops,
  • Unterstützung und Fortbildung für Lehrer*innen und Multiplikator*innen.