campusWELTEN – Globale Nachhaltigkeit an Hochschulen

In ihrer Rolle als wichtige Vordenkerinnen einer nachhaltigen Zukunft stehen Hochschulen nicht alleine da. Ob Umweltverbände, Akteurinnen und Akteure der Entwicklungspolitik oder MigrantInnenorganisationen – in der Zivilgesellschaft können Hochschulen kompetente Kooperationspartnerinnen und -partner finden. So können sich beide Seiten ergänzen und theoretische Überlegungen und praktische Erfahrungen zusammenbringen. Bereits heute gibt es an zahlreichen Hochschulen Initiativen, die sich mit globaler Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit beschäftigen und damit, wie diese lokal gestaltet werden können.

Einige Beispiele möchten wir in dieser Broschüre vorstellen. Außerdem lassen wir Menschen zu Wort kommen, die sich an und mit Hochschulen engagieren und dafür einsetzen, dass globale Nachhaltigkeit in die Lehre und den Hochschulalltag integriert wird. Diese Broschüre ist im Rahmen des „campusWELTbewerb – Wettbewerb für globale Nachhaltigkeit an baden-württembergischen Hochschulen“ entstanden. Im Rahmen dieses Wettbewerbs wie auch darüber hinaus wollen wir bestehendes Engagement sichtbar machen und neue Akteurinnen und Akteure zum Handeln ermutigen.

Hg. von finep - forum für internationale entwicklung + planung

52 Seiten