(Förder-)Mitglied werden beim DEAB

Mitgliedschaft

Mitglied beim DEAB können Gruppen und Organisationen werden, die in Baden-Württemberg entwicklungspolitisch tätig sind.

Die Aufnahme als Mitglied ist schriftlich beim Vorstand bzw. bei der Geschäftsstelle zu beantragen. Der Vorstand entscheidet über den Aufnahmeantrag.

Fördermitgliedschaft

Es gibt die Möglichkeit, dem DEAB als Fördermitglied beizutreten, um ihn vor allem finanziell und ideell zu unterstützen. Fördermitglied kann jede natürliche und juristische Person werden. Ein Fördermitglied genießt alle Rechte eines ordentliches Mitgliedes mit Ausnahme des Stimmrechtes.

Die Aufnahme als Fördermitglied ist schriftlich beim Vorstand bzw. bei der Geschäftsstelle zu beantragen. Der Vorstand entscheidet über den Aufnahmeantrag.

Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag wird nach folgenden Kriterien erhoben:

Aktionsgruppen und Fördermitglieder bezahlen mindestens 50 € und erhalten pro Ausgabe ein Exemplar der Südzeit.

Organisationen bezahlen mindestens 100 € und erhalten pro Ausgabe zehn Exemplare der Südzeit.

Weltläden bezahlen nach Selbsteinstufung und erhalten pro Ausgabe zehn Exemplare der Südzeit:

  • 150 € bei bis zu 75.000 € Umsatz,
  • 200 € bei bis zu 100.000 € Umsatz,
  • 250 € bei bis zu 150.000 € Umsatz,
  • 350 € bei bis zu 200.000 € Umsatz,
  • 450 € bei über 200.000 € Umsatz.

Spenden

Spenden sind willkommen. Alle Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

DEAB e.V. | GLS Bank Bochum | Konto: 75 548 900 | BLZ: 430 609 67
IBAN: DE42 4306 0967 0075 5489 00 | BIC: GENODEM1GLS

Downloads